Hannahs Schwestern sind Frauen und deren Ehemänner, die nie schwanger waren oder alle ihre Kinder während der Schwangerschaft verloren haben. Ehepaare, die gelernt haben, ohne eigene leibliche Kinder zu leben und/oder noch mitten in der Abklärungsphase stehen.

Wie kann ich mit der Kinderlosigkeit zurechtkommen? Wären künstliche Befruchtung oder Adoption ein Weg für uns? Diese Fragen beschäftigen uns alle irgendwann. Deshalb tauschen wir uns im Internet über Forum und Chat darüber aus. Außerdem möchten wir uns persönlich treffen, um uns auszutauschen, uns gegenseitig zu ermutigen (oft kann ich andere besser ermutigen als mich selbst), uns aus Gottes Wort ermutigen und zurüsten zu lassen und um miteinander zu beten.

Hannahs Schwestern ist ein Dienst von ungewollt kinderlosen Christen für ungewollt kinderlose Christen. Unsere Aufgaben sind Information / Aufklärung, Seelsorge (mehr dazu im geschützten Nutzerbereich unter Herz ausschütten) und Zurüstung.

Wir sind Christen aus verschiedenen, meist evangelischen, Gemeinden. Aber wir alle sind Ehepaare, die sich nach einem Kind sehnen und mit dieser Sehnsucht immer wieder zu ihrem Gott gehen. Ehepaare, die wissen, daß die Erfüllung dieses Kinderwunsches letztlich in Gottes Hand liegt. Dabei sind uns die beiden Hannahs aus der Bibel ein Vorbild: Hannah, die Mutter Samuels, die lange keine Kinder hatte, und schließlich Gott ihr Herz ausschüttete und die alte Witwe Hannah, die Prophetin, die nur sieben Jahre verheiratet war, und lange Zeit später das Kind Jesus auf dem Arm halten durfte.

Wenn Sie Interesse am Austausch mit anderen Frauen und deren Ehemännern haben, nehmen Sie über Email (info(at)hannahsschwestern.de), Brief oder Telefon Kontakt mit uns auf.

Wir stellen Hannahs Schwestern gern in Gemeindegruppen und anderen interessierten Kreisen vor. Dabei möchten wir auf das Problem der ungewollten Kinderlosigkeit aufmerksam machen und Verständnis wecken für diese Problematik. Über Anfragen und Gesprächsaustausch freuen wir uns. Nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit uns auf.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass bestimmte Bereiche dieser Seite den registrierten Nutzern vorbehalten sind.
Bitte registrieren Sie sich nur, wenn Sie selbst ungewollt kinderlos (gewesen) sind.

Hannahs Schwestern ist ein Arbeitszweig von KALEB e. V.
4System Webdesignagentur
WER WIR SIND



Hannahs Schwestern sind Frauen und deren Ehe-
männer, denen die bewusste Auseinander-
setzung mit ungewollter Kinderlosigkeit aus persönlicher Betroffenheit ein Anliegen ist. Wir sind Frauen, die nie schwanger waren oder ihre Kinder während einer Schwanger-
schaft verloren haben. Als Ehepaare befinden wir uns
entweder noch in der Phase der Abklärung, Entscheidungsfindung und Trauerarbeit oder wir haben bereits gelernt, mit Gottes Hilfe auch ohne eigene Kinder zu leben.
Mitgliederbereich